Urlaub auf Mallorca. Sieben Tage, um die Insel bei Ihrem ersten Besuch kennenzulernen.

Mallorca ist eine Insel voller touristischer Attraktionen, mit einer Vielzahl von Orten zu besuchen und Erfahrungen zu machen. In sieben Tagen können wir einige der bekanntesten Orte kennenlernen und andere weniger bekannte, aber ebenso beeindruckende Ecken entdecken.

Wir haben eine siebentägige Tour speziell für Ihren ersten Urlaub auf Mallorca entworfen. Sie werden ein Fahrzeug für Ihre Fahrten benötigen. Die Nutzung eines Elektrofahrzeugs hilft dabei, die Umwelt frei von Emissionen zu halten. Denken Sie daran, dass unser Hotel über Ladestationen für Elektrofahrzeuge verfügt!

Vacaciones en Mallorca, visitando La Lonja de Palma

Tag 1: Palma de Mallorca

Wir beginnen unsere Route in der Inselhauptstadt, Palma. Wir können die Altstadt erkunden und die Kathedrale besuchen, ein beeindruckendes Beispiel gotischer Architektur, das die Skyline der Stadt beherrscht. Wir können auch den Königspalast Almudaina und La Lonja besichtigen, zwei historische Gebäude, die wahre architektonische Juwelen sind. Zum Mittagessen können wir in einem der Restaurants im Viertel La Lonja essen, einem Stadtviertel mit viel Tages- und Nachtleben.

Am Nachmittag, wenn es das Wetter zulässt, können wir den Besuch der Burg Bellver hinzufügen, eine beeindruckende mittelalterliche Festung etwas außerhalb der Stadt, mit atemberaubendem Blick auf die Bucht von Palma.

Tag 2: Tal und bucht von Sóller

Der zweite Tag widmet sich dem Besuch des Tals und der Bucht von Sóller. Wir empfehlen, diesmal den Zug zu nutzen, der von der Hauptstadt Palma abfährt und eine der schönsten Zugstrecken Europas auf einer Eisenbahn aus dem späten 18. Jahrhundert durchquert.

Einmal in Sóller angekommen, können wir die Altstadt erkunden und die modernistische Kirche Sant Bartomeu besuchen, ein beeindruckendes Gebäude aus dem frühen 20. Jahrhundert. Anschließend können wir die Strecke zwischen Sóller und dem Hafen von Sóller mit der Straßenbahn zurücklegen, eine einzigartige Erfahrung, die es uns ermöglicht, die Aussicht auf die Bucht zu genießen.

Darüber hinaus können wir den Besuch des Botanischen Gartens von Sóller hinzufügen, einem wunderschönen Garten mit einer Vielzahl von einheimischen und exotischen Pflanzen.

Vacaciones en Mallorca, visitando Son Marroig

Tag 3: Serra de Tramuntana

Der dritte Tag widmen wir der Serra de Tramuntana, einem beeindruckenden Gebirgszug, der von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. In Valldemossa können wir das ehemalige Trappistenkloster besuchen, in dem Chopin und George Sand übernachteten, damit Chopin sich von den Atemwegsproblemen erholen konnte, die ihn plagten und die später sein Lebensende bedeuteten.

Während seines Aufenthalts auf Mallorca komponierte Chopin hauptsächlich Klavierwerke, darunter:

  • Preludios, Op. 28: eine Sammlung von 24 kurzen Klavierstücken, jedes in einer anderen Tonart.
  • Barcarolle, Op. 60: ein Klavierstück, in dem Chopin den Rhythmus und die Bewegung eines Bootes beschwört.
  • Scherzo Nr. 4, Op. 54: ein Klavierwerk, in dem Chopin den Kontrast zwischen schnellen und langsamen Abschnitten erkundet.
  • Klaviersonate Nr. 3, Op. 58: eine Sonate in vier Sätzen, die als eines von Chopins Meisterwerken gilt.

Außerdem arbeitete Chopin an einigen Kompositionen, die er nie fertigstellte, wie zum Beispiel eine Oper auf Spanisch, basierend auf Calderón de la Barcas La fuerza del sino. Während seines Aufenthalts in Mallorca schrieb Chopin auch zahlreiche Briefe an Freunde und Familie, in denen er seinen Alltag auf der Insel beschrieb und seine Gedanken und Gefühle über sein Leben und seine Musik teilte.

Luis Salvador von Habsburg, eine Persönlichkeit, die eng mit der Insel und insbesondere mit der Serra de Tramuntana verbunden ist.

Dank der Anwesenheit des Erzherzogs auf unserer Insel besuchte auch die österreichisch-ungarische Kaiserin Elisabeth (bekannt als “Sissi”) mehrmals Mallorca in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts.

Im Jahr 1867 besuchte Sissi Mallorca zum ersten Mal zusammen mit ihrem Ehemann, Kaiser Franz Joseph I. von Österreich. Das Paar kam mit der kaiserlichen Yacht auf die Insel und verbrachte mehrere Tage in Palma de Mallorca, wo sie die Kathedrale von Palma und andere Sehenswürdigkeiten besuchten. Sie unternahmen auch einen Ausflug nach Sóller an der Nordwestküste der Insel, um die Landschaft und die Ruhe des Ortes zu genießen.

Im Jahr 1872 kehrte Sissi nach Mallorca zurück, diesmal jedoch allein und mit einem anderen Zweck: um Linderung für ihre gesundheitlichen Probleme zu suchen. Sie wohnte im Palast Marivent, der von der Stadtverwaltung von Palma zur Verfügung gestellt wurde, und verbrachte mehrere Monate auf der Insel, erkundete ihre Strände, Landschaften und Bräuche. Während ihres Aufenthalts unternahm Sissi auch mehrere Ausflüge auf der Insel und interessierte sich für die mallorquinischen Traditionen und Kultur.

Sissis Anwesenheit auf Mallorca hatte einen großen Einfluss auf die Insel, da sie half, sie als renommiertes touristisches und kulturelles Ziel zu fördern. Außerdem verliebte sich die österreichisch-ungarische Kaiserin in die Schönheit und Ruhe der Insel und verfasste mehrere Gedichte und Texte über ihre Erfahrungen dort.

Vacaciones en Mallorca, día de compras

Tag 4: Einkaufen in Palma

Am vierten Tag Ihres Urlaubs auf Mallorca widmen wir uns dem Einkaufen in Palma Mallorca. Wir werden den Paseo del Borne (oder del Born) entlang schlendern, wo sich die Geschäfte berühmter Designer befinden. In der Umgebung finden wir die Calle Jaume III, wo sich lokale Luxusgeschäfte befinden, sowie das Viertel Santa Creu, insbesondere die Straße San Felio, wo zahlreiche Boutiquen, Kunstgalerien und Restaurants zu finden sind.

Außerdem können wir den Besuch des Mercado de Santa Catalina hinzufügen, eines traditionellen Marktes, auf dem lokale Produkte und Handwerkskunst angeboten werden. Wenn Sie Interesse an einem Besuch haben, sollten Sie hier beginnen, da er mittags schließt.

Tag 5: Strand von Formentor

Der fünfte Tag widmet sich dem Besuch des Strandes von Formentor. Wir können einen Tag am Strand genießen, Kajak fahren oder mit dem Boot fahren, um die beeindruckenden Buchten und Klippen in der Umgebung zu entdecken (in diesem Fall sollten Sie vom Hafen von Alcudia aus starten).

Außerdem können wir das Hotel Formentor besuchen, ein ikonisches Luxushotel. In den 1950er Jahren wurde das Hotel zu einem Treffpunkt für einige der brillantesten Köpfe der Zeit, die sich in seinen Gärten und Terrassen trafen, um Ideen auszutauschen und über Politik, Kultur und Gesellschaft zu diskutieren. Diese informellen Treffen wurden als “Tertulias del Formentor” bekannt und zogen einige der einflussreichsten Persönlichkeiten der Zeit an.

Unter den Teilnehmern der Treffen im Hotel Formentor waren Schriftsteller wie Ernest Hemingway, Graham Greene, Anaïs Nin und Truman Capote, Künstler wie Joan Miró und Pablo Picasso sowie Politiker wie Adenauer und Willy Brandt. Es wird auch gesagt, dass König Juan Carlos I. von Spanien, der damals noch Prinz von Asturien war, das Hotel oft besuchte und an den Treffen teilnahm.

Während dieser Treffen sprachen die Teilnehmer über eine Vielzahl von Themen, von internationaler Politik bis hin zur Literatur und Kunst. Man sagt, dass diese Treffen einen großen Einfluss auf Kultur und Gesellschaft hatten und dazu beitrugen, Mallorca als renommiertes kulturelles und touristisches Ziel zu etablieren.

Am Abend können wir den Leuchtturm von Formentor besuchen, um den Sonnenuntergang zu bewundern. Seine Ausrichtung und die hohen Klippen machen diesen Moment des Tages zu einem magischen Augenblick in Ihrem Mallorca-Urlaub.

Außerdem können wir den Besuch des Torre des Canyamel hinzufügen, einem Wachturm aus dem 13. Jahrhundert auf einem Hügel in der Nähe des Strandes von Formentor.

Tag 6: Route durch den Osten von Mallorca

Der sechste Tag widmet sich einer Route durch den Osten von Mallorca. Wir können damit beginnen, die unberührten Strände von Es Trenc zu besuchen, wo wir die Ruhe und die natürliche Schönheit dieser Gegend genießen können. Anschließend können wir im Bohème-Dorf Ses Salines zu Mittag essen, wo wir Restaurants mit viel lokalem Geschmack finden. Danach können wir Porto Colom und Porto Cristo besuchen, zwei charmante Küstenorte.

Es gibt eine Theorie, die besagt, dass Kolumbus in dieser Gegend von Mallorca geboren worden sein könnte.

Diese Theorie stützt sich auf mehrere Argumente, darunter die Existenz einer Colón-Linie auf der Insel sowie das Vorhandensein von Dokumenten, die darauf hinweisen, dass der ursprüngliche Name von Kolumbus Joan Colom gewesen sein könnte, ein häufiger Nachname auf der Insel.

Darüber hinaus haben einige Historiker Ähnlichkeiten zwischen dem mallorquinischen Dialekt und dem Spanisch, das Kolumbus sprach, gefunden, was darauf hinweisen könnte, dass er einen Teil seines Lebens auf der Insel verbracht hat.

Tag 7: Dörfer im Pla de Mallorca

Der letzte Tag Ihres Urlaubs auf Mallorca widmen wir dem Besuch weiterer Dörfer im Pla de Mallorca. Wir können die Route der Windmühlen entlang fahren und einige der beeindruckendsten Windmühlen der Insel besichtigen. Danach können wir den wöchentlichen Marktplan überprüfen, um einen Markt zu besuchen und Handwerkskunst zu kaufen.

Gegen Mittag können wir Sineu erreichen. Bei unserer Ankunft werden wir überrascht sein, dass ein so kleines Dorf Gebäude mit einer herrschaftlichen Architektur enthält. Der Grund dafür ist, dass Sineu die Hauptstadt des Königreichs Mallorca war, das nach dem Tod von Jaume I. entstand und die Balearen sowie Besitzungen im Norden Kataloniens und im Süden Frankreichs (Roussillon, Cerdanya und Montpellier) umfasste.

Wir finden mehrere Restaurants im Dorf, bekannt als “celleres”, wo wir typische Gerichte der Insel probieren können.

Mallorca ist eine Insel voller touristischer Attraktionen, die es wert ist, besucht zu werden. Mit dieser siebentägigen Route für Ihren Urlaub auf Mallorca können Sie einige der bekanntesten Orte kennenlernen und andere weniger bekannte, aber ebenso beeindruckende Ecken entdecken. Kommen Sie zurück, um weiterhin alles zu entdecken, was diese wundervolle Insel zu bieten hat!

Agroturismo Treurer, cinco estrellas

Fünf Sterne für unseren Agritourismus

Treurer Agritourismus ist stolz darauf, seine bevorstehende Wiedereröffnung am 28. Februar anzukündigen, wobei er von 4 auf 5 Sterne aufgewertet wird. Dieses Upgrade geht mit einer deutlichen Verbesserung unserer Einrichtungen und Dienstleistungen einher.

Aceite de oliva prensado en frio

Kaltgepresstes Olivenöl

Bei der Herstellung von kaltgepresstem Olivenöl werden die Oliven bei einer Temperatur von höchstens 27 °C gepresst, wodurch gewährleistet wird, dass das Öl seine organoleptischen Eigenschaften wie Aroma und Geschmack nicht verliert.

Puerto de Andratx, Palma de Mallorca en Abril

Mallorca im April: Eine fortlaufende Entdeckung

¿Qué hace de Mallorca en abril un lugar especial? Desde sus eventos culturales hasta sus rincones menos conocidos, te invitamos a descubrir una Mallorca diferente, llena de sorpresas y momentos únicos.

Treurer Circle

If you’re part of our circle of friends you will have lots of benefits.
You can be part of it from the first purchase.

Advantages

Being a member of the Treurer Club will give you access to the exclusive sale of "novell oil" during the month of November.

Are you planning to travel to Mallorca? We would like to meet you! Come visit us and make the complete tour around our farm at no cost (free admission for 2 adults, prior booking required).

Membership requirements

You can belong to our circle, by meeting two simple conditions:

Have purchased at least two boxes of product in the last 12 months.

Be registered in our newsletter.

Abrir chat
1
We're here to help you
Treurer EVOO
Hola! | Hi!
¿En qué podemos ayudarte? | How can we help you?