Santa Eugenia, ein verborgenes Juwel Mallorcas

Im Herzen Mallorcas, fernab vom Trubel der touristischeren Gegenden, liegt Santa Eugenia, ein kleines und charmantes Dorf, das einen authentischen Einblick in das ländliche Leben auf der Insel bietet. Umgeben von einer Landschaft aus sanften Hügeln, Weinbergen und Mandelbaumfeldern ist dieses malerische Dorf ein Zufluchtsort der Ruhe und natürlichen Schönheit.

Santa Eugenia, mit seiner entspannten Atmosphäre und seiner ruhigen Umgebung, ist ein perfektes Reiseziel für diejenigen, die das wahre Wesen Mallorcas erleben möchten. An diesem Ort scheint die Zeit stillzustehen, was den Besuchern ermöglicht, in einen traditionellen Lebensstil einzutauchen, bei dem Kultur und Traditionen in jeder Ecke lebendig bleiben.

Dieses idyllische Dorf ist nicht nur ein Rückzugsort für Naturliebhaber und Ruhesuchende, sondern auch ein Paradies für Kultur- und Gastronomiebegeisterte. Mit seiner reichen Geschichte, lebendigen Kulturszene und kulinarischen Köstlichkeiten bietet Santa Eugenia ein einzigartiges Erlebnis, das den Charme der Vergangenheit perfekt mit den Annehmlichkeiten der Gegenwart verbindet.

Beim Spaziergang durch die gepflasterten Straßen von Santa Eugenia können die Besucher die traditionelle mallorquinische Architektur bewundern. Die kleinen Cafés und Bars am Dorfplatz laden zum Entspannen und Genießen des täglichen Lebens ein, während die örtlichen Märkte und Geschäfte die Gelegenheit bieten, regionale Produkte und Kunsthandwerk zu entdecken.

Geschichte und Kultur

Santa Eugenia liegt in einer privilegierten zentralen Region der Insel und grenzt an so emblematische Gemeinden wie Palma de Mallorca, Santa María del Camino, Consell, Sancelles und Algaida. Zusammen mit seinen Ortsteilen – Ollerías (ses Olleries), Alquerías (ses Alqueries) und Cuevas (ses Coves) – ist Santa Eugenia ein integraler Bestandteil der traditionellen Region dem Pla de Mallorca.

Sein Name ist eine Reise für sich, beginnend mit seinen islamischen Ursprüngen als Benibazari, über die Bekanntheit als Alquería von Bernat de Santa Eugenia im 13. Jahrhundert bis hin zur Festigung seines heutigen Namens, der sowohl sein mittelalterliches Erbe als auch seine Entwicklung im Laufe der Jahrhunderte ehrt.

Die christliche Eroberung durch Jaime I. von Aragón im Jahr 1229 stieß bei dem örtlichen Zanata-Stamm auf keinen Widerstand und markierte einen bedeutenden Wendepunkt in der Geschichte der Gemeinde. Das Llibre del Repartiment de Mallorca, ein Dokument von 1232, berichtet von der Zuweisung von Land an Bernardo de Santa Eugenia, was die feudale Umverteilung nach der Reconquista widerspiegelt.

Santa Eugenia war Zeuge wichtiger historischer Ereignisse. Seine Rolle in der Germanías-Revolte und die darauf folgende Bestrafung haben unauslöschliche Spuren im kollektiven Gedächtnis hinterlassen.

Das Wachstum von Santa Eugenia im 15. Jahrhundert, geprägt durch den Bau seiner Kirche zwischen 1583 und 1585, spiegelt seine Entwicklung von einer Ansammlung von Gutshöfen und kleinen Bauernhäusern zu einer eigenständigen Gemeinde wider.

Santa Eugenia, Mallorca
Santa Eugenia, Mallorca

Sehenswürdigkeiten von Santa Eugenia

Santa Eugenia ist ein verborgener Schatz im Herzen von Mallorca, wo Geschichte und Natur verschmelzen und den Besuchern ein einzigartiges Erlebnis bieten.
  1. Es Rafal Ausgrabungsstätte: Hier können Besucher in die prähistorische Vergangenheit der Insel eintauchen. Der große Talayot mit seiner kreisförmigen Struktur ist ein beeindruckendes Beispiel der Talayot-Kultur und gewährt Einblicke in das Leben der frühen Bewohner Mallorcas.
  2. Ländliche Landschaft von Santa Eugenia: Die Gemeinde zeichnet sich durch ihre beeindruckende ländliche Landschaft aus, wo Felder, Mandelbäume und Weinberge ein Mosaik aus Grün- und Goldtönen bilden, das je nach Jahreszeit wechselt. Diese natürliche Umgebung lädt zu Aktivitäten wie Wandern, Radfahren oder Reiten ein und bietet eine ruhige und authentisch mallorquinische Erfahrung.
  3. Traditionelle Architektur: Die Altstadt von Santa Eugenia bewahrt ihren besonderen Charme mit engen Gassen und traditionellen Steinhäusern. Ein Spaziergang durch diese Straßen ist wie eine Reise in die Vergangenheit, wo kleine Plätze und Ecken Geschichten aus vergangenen Zeiten erzählen.
  4. Pfarrkirche von Santa Eugenia: Ein architektonisches und spirituelles Wahrzeichen im Dorf. Die zwischen dem 16. und 17. Jahrhundert erbaute Kirche ist ein Beispiel für spätgotische Architektur und beherbergt wertvolle religiöse Kunstwerke.
  5. Gastronomie und lokale Märkte: Santa Eugenia ist auch ein idealer Ort für Feinschmecker. Die lokalen Märkte bieten frische saisonale Produkte, während die Restaurants und Bars des Dorfes köstliche traditionelle mallorquinische Gerichte servieren.
  6. Weingüter: Aufgrund der Nähe zu einigen der besten Weinregionen Mallorcas ist ein Besuch der örtlichen Weingüter ein Muss für Weinliebhaber. Weinverkostungen bieten eine hervorragende Gelegenheit, lokale Weine zu probieren und mehr über den Weinbau in der Region zu erfahren.
  7. Veranstaltungen und Festivals: Das ganze Jahr über feiert Santa Eugenia verschiedene Festivals und kulturelle Veranstaltungen, die die Traditionen und den Geist der Gemeinschaft widerspiegeln. Diese Ereignisse sind eine großartige Gelegenheit, die lokale Kultur in ihrer lebendigsten und authentischsten Form zu erleben.
  8. Wandern und Naturrouten: Die Wanderwege rund um Santa Eugenia führen Besucher durch wunderschöne ländliche Landschaften und bieten spektakuläre Ausblicke sowie die Möglichkeit, mit der Natur in Kontakt zu treten.

Es Rafal Ausgrabungsstätte

Das Es Rafal Grabungsgelände ist ein archäologisches Juwel von unschätzbarem Wert, das uns ermöglicht, in die talayotische Kultur zu reisen, eine prähistorische Zivilisation, die zwischen 1300 v. Chr. und der römischen Eroberung auf Mallorca blühte.Dominiert von einem großen talayot mit kreisförmigem Grundriss, ist diese Stätte ein emblematisches Beispiel für die megalithischen Konstruktionen, die für die talayotische Kultur charakteristisch sind. Diese monumentalen Steinbauten wurden als Türme oder Gräber errichtet und erfüllten Funktionen, die von Wohnzwecken über Zeremonien bis hin zu Verteidigungszwecken reichen konnten. Ihre imposante Präsenz ruft noch heute das Geschick und die Fähigkeiten der prähistorischen Völker der Balearen in Erinnerung.

Höhle von Ca’n Palou

Die Funde in der Höhle von Ca’n Palou, wie die griechische Bronzestatue aus der zweiten Hälfte des 5. Jahrhunderts v. Chr., deuten auf kulturellen und kommerziellen Austausch mit anderen mediterranen Zivilisationen hin und zeigen, dass Mallorca bereits vor der Ankunft der Römer in den Dynamiken der Antike eingebunden war.

Weingüter

Ein Besuch der Weingüter von Santa Eugenia ist ein sinnliches Erlebnis. Besucher werden eingeladen, durch die Weinberge zu spazieren, oft geführt von den Winzern selbst, die leidenschaftlich ihr Wissen über autochthone Sorten wie Manto Negro und Callet sowie internationale Rebsorten teilen, die auf mallorquinischem Boden eine neue Heimat gefunden haben.Weinverkostungen in Santa Eugenia sind ein Ritual, das den Gaumen feiert. In den Verkostungsräumen werden Gläser mit Weinen gefüllt, die Geschichten des Landes erzählen: kräftige Rotweine und aromatische Weißweine. Sommeliers erklären die Verkostungsnoten, während die Besucher lernen, die Feinheiten zu unterscheiden, die jeden Wein einzigartig machen.Die Weingüter widmen sich nicht nur der Produktion exquisiter Weine, sondern engagieren sich auch für nachhaltige Anbaupraktiken. Der Respekt vor der Erde und der Biodiversität ist in ihrem ganzheitlichen Ansatz spürbar, von der Wassernutzung bis hin zur Anwendung organischer Methoden, die die Gesundheit der Weinberge für zukünftige Generationen gewährleisten.In einer Zeit, in der Verbraucher zunehmend Authentizität und eine Verbindung zur Quelle dessen suchen, was sie konsumieren, zeichnen sich die Weingüter von Santa Eugenia als bereichernde Ziele aus. Hier wird die Leidenschaft für Wein in jeder Flasche vermittelt, was Weinliebhaber aus der ganzen Welt einlädt, die Magie der Weine von Mallorca zu entdecken.
Lemures Natura Parc, Santa eugenia, Mallorca
Lemures Natura Parc, Santa eugenia, Mallorca

Natura Parc

Natura Parc ist ein Natur- und Wildpark auf Mallorca, der Besucher jeden Alters anzieht und sich in der Nähe des Dorfes Santa Eugenia befindet. Der Park dient als Refugium für die heimische Flora und Fauna der Balearen sowie für Arten aus anderen Teilen der Welt.

Was der Park zu bieten hat:

  • Artenvielfalt: Der Park beheimatet eine breite Palette von Tieren, von bedrohten einheimischen Arten bis hin zu exotischeren, und bietet diesen ein Zuhause, das ihre natürlichen Lebensräume nachbildet.
  • Umweltbildung: Eine Hauptmission von Natura Parc ist die Umweltbildung. Durch seine Einrichtungen und Programme strebt der Park an, das Bewusstsein für den Schutz der Biodiversität und die Bedeutung des Umweltschutzes zu schärfen.
  • Beobachtungsbereiche: Der Park ist mit mehreren Beobachtungsbereichen ausgestattet, die es den Besuchern ermöglichen, die Tiere aus nächster Nähe zu beobachten, ohne ihr natürliches Verhalten zu stören. Diese Beobachtungspunkte sind sorgfältig platziert, um außergewöhnliche Aussichten und fotografische Möglichkeiten zu bieten.
  • Interaktive Aktivitäten: Für eine aktivere Erfahrung bietet Natura Parc interaktive Aktivitäten und pädagogische Programme an, darunter Bildungsvorträge, Workshops und die Möglichkeit, unter Aufsicht des Parkpersonals bestimmte Tiere zu füttern.
  • Engagement für den Naturschutz: Neben seiner Rolle als touristisches Ziel engagiert sich der Park aktiv im Artenschutz durch Teilnahme an Zuchtprogrammen in Gefangenschaft und Projekten zur Wiederansiedlung in die Natur.

 

Besuch des Natura Parc:

  • Öffnungszeiten und Eintrittspreise: Der Park ist ganzjährig geöffnet, wobei die Öffnungszeiten je nach Saison variieren können. Die Eintrittspreise sind erschwinglich gestaltet und bieten verschiedene Optionen für Familien, Gruppen und Schulklassen.
  • Einrichtungen und Dienstleistungen: Natura Parc verfügt über Einrichtungen, um den Komfort seiner Besucher zu gewährleisten, einschließlich Ruhebereichen, Verpflegungsmöglichkeiten und Souvenirläden, in denen Erinnerungsstücke erworben werden können.

Gastronomie

Das Tumbet ist ein klassisches Beispiel der mallorquinischen Küche und ein Herzstück der Gastronomie von Santa Eugenia. Dieses einfache, aber schmackhafte Gericht besteht aus Schichten von Kartoffeln, Auberginen und roten Paprikaschoten, die alle in reichlich Olivenöl angebraten und dann mit einer köstlichen hausgemachten Tomatensauce im Ofen gebacken werden.

Ein weiteres repräsentatives Gericht ist der Frito Mallorquín, eine Mischung aus Fleisch (normalerweise Schwein oder Lamm), Leber, Kartoffeln und saisonalem Gemüse, verfeinert mit einer Vielzahl aromatischer Kräuter wie Fenchel und Lorbeer, was die Vielfalt der Aromen der Insel widerspiegelt. Dieser Eintopf wird am besten in Gesellschaft genossen, im Einklang mit der Wärme und Geselligkeit, die die Mahlzeiten in Santa Eugenia kennzeichnen.

Die Cocarrois, halbmond-förmige Teigtaschen gefüllt mit Gemüse und Rosinen, bieten einen köstlichen und perfekten Snack für unterwegs und sind ein Zeugnis der rustikalen Küche der Insel. Auf der anderen Seite sind die Panades, mit Fleisch und Erbsen gefüllte Teigtaschen, ein häufiger Gast auf den Tischen während der Osterwoche und anderer Festlichkeiten.

Auch in puncto Dessert kann Santa Eugenia überzeugen. Die Ensaimadas, leicht und luftig, aus einem fermentierten Teig hergestellt und in Spiralen geformt, können mit süßer Kürbisfüllung, Cremes oder einfach mit Puderzucker bestäubt sein. Sie sind das Aushängeschild der mallorquinischen Backkunst und ein perfektes Mitbringsel nach einem Besuch im Dorf.

Wie man nach Santa Eugenia kommt

Um nach Santa Eugenia zu gelangen, die im Herzen von Mallorca liegt, haben Besucher mehrere Optionen, abhängig von ihrem Startpunkt und ihren Reisevorlieben.

Vom Flughafen Palma de Mallorca: Der internationale Flughafen Palma de Mallorca (Son Sant Joan) ist am nächsten an Santa Eugenia gelegen. Vom Flughafen aus stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Mietwagen: Zahlreiche Autovermietungen betreiben am Flughafen und bieten die Freiheit, die Insel in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden. Nehmen Sie die Ma-19 und dann die Ma-15 Richtung Manacor, gefolgt von der Ma-3100, um innerhalb von weniger als 30 Minuten direkt nach Santa Eugenia zu gelangen.
  • Taxi oder privater Transferservice: Für mehr Komfort können Sie ein Taxi nehmen oder einen privaten Transferservice buchen. Diese Option ist ideal für diejenigen, die eine direkte und unkomplizierte Reise bevorzugen.

Von Palma de Mallorca: Für Gäste, die in Palma übernachten und Santa Eugenia für einen Tagesausflug oder während ihres Aufenthalts besuchen möchten, gibt es verschiedene Optionen:

  • Bus: Es gibt Busverbindungen zwischen Palma und Santa Eugenia, die eine kostengünstige und effiziente Möglichkeit bieten, das Dorf zu erreichen. Die Fahrpläne können variieren, daher ist es ratsam, die Häufigkeit und die Reisezeit im Voraus zu prüfen.
  • Auto: Die Fahrt von Palma aus bietet eine malerische Route durch die mallorquinische Landschaft. Sie können Santa Eugenia leicht erreichen, indem Sie die Ma-13 nehmen und dann direkt in das Dorf über die Ma-3100 abbiegen.

Für Radfahrer und Wanderer: Santa Eugenia, mit seiner ländlichen Landschaft und seinen serpentinenartigen Wegen, ist auch für Radfahrer und Wanderer zugänglich. Es gibt ausgeschilderte Routen, die eine charmante und aktive Möglichkeit bieten, das Dorf zu erreichen und dabei die Natur zu genießen.

Calle en Biniaraix

Biniaraix, eines der schönsten Dörfer Spaniens

Biniaraix, ein verstecktes Juwel im Tramuntana-Gebirge, ist ein Reiseziel, das mit seinen Landschaften, seiner Geschichte, seiner Kultur und seiner Natur ein reichhaltiges und lebendiges Gefüge bietet, das zur Erkundung einlädt.

Agroturismo Treurer, cinco estrellas

Fünf Sterne für unseren Agritourismus

Treurer Agritourismus ist stolz darauf, seine bevorstehende Wiedereröffnung am 28. Februar anzukündigen, wobei er von 4 auf 5 Sterne aufgewertet wird. Dieses Upgrade geht mit einer deutlichen Verbesserung unserer Einrichtungen und Dienstleistungen einher.

Product has been added

No products in the cart.

Explore Food Items

Treurer Circle

If you’re part of our circle of friends you will have lots of benefits.
You can be part of it from the first purchase.

Advantages

Being a member of the Treurer Club will give you access to the exclusive sale of "novell oil" during the month of November.

Are you planning to travel to Mallorca? We would like to meet you! Come visit us and make the complete tour around our farm at no cost (free admission for 2 adults, prior booking required).

Membership requirements

You can belong to our circle, by meeting two simple conditions:

Have purchased at least two boxes of product in the last 12 months.

Be registered in our newsletter.

Abrir chat
1
We're here to help you
Treurer EVOO
Hola! | Hi!
¿En qué podemos ayudarte? | How can we help you?