Märkte im Pla de Mallorca

Die Märkte Mallorcas sind eine der größten Anziehpunkte für diejenigen, die unsere Ortschaften besuchen. Traditionelle landwirtschaftliche Produkte der Insel direkt vom Bauern zu beziehen, die Vorratskammer füllen, einen Vormittag im Freien zu genießen und den Ort kennenlernen, sind Gründe genug, den Markt zu besuchen.

Der Besuch eines traditionellen Marktes in einem Dorf im Landesinneren Mallorcas im Frühling oder Sommer ist eine Explosion der Sinne. Gemüse, Obst und Blumen verleihen dem Markt Aromen und Farben, während Wurst und Brot ein notwendiger Bestandteil des Marktes sind. Lederwaren oder Besteck helfen uns aus der Patsche, wenn wir ein Werkzeug brauchen und es gerade nicht zur Hand haben.

Zweifellos ist ein Besuch auf einem Markt auf Mallorca eine hervorragende Ergänzung zu kulturellen Aktivitäten während Ihres Aufenthalts auf Mallorca.

Die 14 Märkte von Pla de Mallorca

  1. Was finden wir auf einem Markt auf Mallorca

  2. Empfehlungen, wenn Sie einen Markt besuchen möchten.

  3. Liste der Märkte im Pla de Mallorca, nach Orten geordnet.
Oliven auf den Märkten Mallorcas

Was können wir auf einem Markt auf Mallorca finden

Traditionell besetzten die Bauern, die auf Mallorca Payeses genannt werden, die Stände. An einem Tag in der Woche beladen sie ihre Transporter mit den Produkten der Saison und fahren in die Orte, um ihre Einwohner mit Lebensmitteln zu versorgen.

Gelegentlich geht der Bauer mit Pflanzen, im Allgemeinen Blumen oder mit lebenden Tieren, zum Verkauf auf den Markt, obwohl letztere immer seltener werden.

Andere lokale Hersteller von Wurst, Gewürzen, Wein, Öl oder Honig schlossen sich diesen Bauern an. Wenn die Stadt ein geschlossenes Gebäude für den Markt hat, finden wir im Inneren Stände, an denen Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte verkauft werden.

Falls der Markt groß genug ist, schließen sie sich den Ständen an, an denen Kleidung und Schuhe verkauft werden. Seit einigen Jahren finden wir auch Anbieter, meist Afrikaner, die Lederwaren (Gürtel, Taschen), Modeschmuck oder Socken verkaufen.

Die üblichen Artikel, je nach Saison sind

Gemüse. Da es sich um lokale Produkte handelt, variiert das Gemüse je nach Saison stark. Tomaten, Zwiebeln, Paprika, Knoblauch, Mangold, Salat, Karotten, Pilze (je nach Saison), Gurken.

Obst. Wie beim Gemüse finden Sie auch beim Obst je nach Jahreszeit eine große Variation. Wassermelone, Melone, Nektarine, Aprikosen, Pfirsiche, Mispeln, Zitronen, Orangen.

Trockenobst. Dies ist ein Klassiker auf den Märkten Mallorcas. Kein Markt, der etwas von sich hält, hat nicht mehrere Stände mit Mandeln, gezuckerten Mandeln, getrockneten Aprikosen, Rosinen, getrockneten Feigen, Datteln usw. hat. Möglicherweise ist dies eine Vorliebe, die von der arabischen Herrschaft geerbt wurde.

Wurstwaren. Zu den lokalen Traditionen gehören Sobrasada, Botifarrons, Botifarra, mallorquinischer und menorquinischer Käse. Außerdem werden diese normalerweise mit anderen Waren vom Festland Spaniens kombiniert, wie Manchego-Käse, Serrano-Schinken, Chorizo, Wurst.

Pflanzen. An das mediterrane Klima angepasste Freilandsorten wie Thymian, Lavendel und Rosmarin überwiegen. Sie finden auch Aromen wie Salbei oder Romerillo, Minze und Blumengewächse wie Hibiskus, Bougainvillea, Geranien, Plumbago und Jasmin.

Handwerkswaren. Auf den großen Märkten finden Sie lokales Kunsthandwerk. Llengos (traditioneller mallorquinischer Stoff), Ossiols (Töpfe), Senalles (Körbe für den Marktbesuch, sehr praktisch für den Strandbesuch). Das Kunsthandwerk, das Sie finden, ist in der Regel eine moderne Neuinterpretation des traditionellen Kunsthandwerks der Region, das von jungen Leuten hergestellt wird.

Melden Sie sich für unseren monatlichen Newsletter

Kunsthandwerk auf Mallorcas Märkten

Empfehlungen vor dem Besuch eines Marktes auf Mallorca

Wenn Sie es nicht gewohnt sind, auf die Märkte Mallorcas zu gehen, ist es gut, vorab einige Tipps zu berücksichtigen. Einige sind allen Märkten der Welt gemeinsam, während andere typisch für die lokale Eigenart sind.

  1. Gehen Sie morgens als erstes auf den Markt. Der Preis der Produkte ändert sich im Laufe des Tages nicht und die Produkte mit der besten Qualität werden von den ersten Besuchern gekauft.
  2. Das Parken ist nicht immer einfach, da es sehr beliebte Märkte gibt, besonders die am Sonntag. Dies ist ein weiterer Grund, den Markt frühzeitig zu besuchen.
  3. Bringen Sie genug Bargeld mit, um zu kaufen, was Sie benötigen. Die meisten Verkäufer akzeptieren keine anderen Zahlungsarten, einschließlich Kreditkarten.
  4. Die Verkäufer, insbesondere die Lebensmittelverkäufer, sprechen normalerweise kein Englisch, aber Sie werden keine Probleme haben, sich zu verstehen.

Nutzen Sie den Besuch, um auf einer Terrasse im Ort zu sitzen, im Allgemeinen auf demselben Platz, auf dem sich der Markt befindet, und ein typisches Gericht oder Getränk zu probieren. Pa amb oli, gemischter Vorspeisenteller, Kräuterlikör oder Palo sind die traditionellen mallorquinischen Gerichte am Vormittag.

Oliven auf den Märkten Mallorcas

Liste der Märkte im Pla de Mallorca, nach Orten geordnet.

Montuïri. Montag von 08:30 bis 13:00 Uhr

Lloret de Vistalegre. Montag von 08:30 bis 13:00 Uhr

Llubí. Dienstag von 08:30 bis 13:00 Uhr

Porreres. Dienstag von 08:30 bis 13:00 Uhr Dorfplatz.

Petra. Mittwoch von 08:30 bis 13:00 Uhr,

Sencelles. Mittwoch von 08:30 bis 13:00 Uhr

Sineu. Mittwoch von 08:30 bis 13:00 Uhr

Vilafranca de Bonany. Mittwoch von 08:30 bis 13:00 Uhr

Ariany. Donnerstag von 08:30 bis 13:00 Uhr

Sant Joan. Donnerstag von 08:30 bis 13:00 Uhr

Algaida. Freitag von 08:30 bis 14:00 Uhr Dorfplatz.

Maria de la Salut. Freitag von 08:30 bis 13:00 Uhr

Costitx. Samstag von 08:30 bis 13:00 Uhr

Santa Eugènia. Samstag von 08:30 bis 13:00 Uhr

Ein Aufenthalt in unserem Hotel im Pla de Mallorca als Standort für Ihrer Besuche auf der Insel kann eine gute Idee sein. Wenn Sie ein paar Tage bei uns verbringen, erklären wir Ihnen gerne die besten Möglichkeiten für den Besuch der Märkte auf Mallorca, ganz nach Ihren Interessen.

Kurztrip nach Mallorca, Fotografie von Palma de Mallorca

Kurztrip nach Mallorca

Si estás planeando una escapada a Mallorca, este itinerario te permitirá vivir una experiencia única y auténtica en una de las islas más encantadoras del Mediterráneo.

Treurer Circle

If you’re part of our circle of friends you will have lots of benefits.
You can be part of it from the first purchase.

Advantages

Being a member of the Treurer Club will give you access to the exclusive sale of "novell oil" during the month of November.

Are you planning to travel to Mallorca? We would like to meet you! Come visit us and make the complete tour around our farm at no cost (free admission for 2 adults, prior booking required).

Membership requirements

You can belong to our circle, by meeting two simple conditions:

Have purchased at least two boxes of product in the last 12 months.

Be registered in our newsletter.

Abrir chat
1
We're here to help you
Treurer EVOO
Hola! | Hi!
¿En qué podemos ayudarte? | How can we help you?